Liebe IG Metall:

Jetzt

weiterdenken

Unternehmerische Freiheit

nicht weiter einschränken.

Liebe IG Metall:

Jetzt
weiterdenken

Unternehmerische Freiheit

nicht weiter einschränken.

10

Garant für Wohlstand: die unternehmerische Freiheit.

Derzeit sind mehr als 870.000 Arbeitnehmer*innen in der bayerischen M+E Industrie beschäftigt – so viele wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie haben mit ihren immensen Investitionen in den Standort Bayern sowie in die Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten und unzähligen freiwilligen CSR-Engagements unter Beweis gestellt, dass sie Verantwortung für den Standort Bayern und ihre Beschäftigen übernehmen. Sie agieren sinnvoll und nachhaltig – deshalb ist die M+E Industrie heute eine wichtige Säule für die Prosperität des Freistaats Bayern.

Entscheidend für den Erfolg ist neben der konstruktiven Zusammenarbeit von Arbeitgebern und Arbeitnehmer*innen und deren Vertretungen vor allem die unternehmerische Freiheit. Deshalb fordern wir die IG Metall auf, die unternehmerische Freiheit weder durch tarifliche Regelungen noch durch den Ruf nach gesetzlichen Bestimmungen weiter einzuschränken.